Unser Programm

Insbesondere in den ersten Jahren werden junge Ärztinnen mit hohen Belastungen und Problemen konfrontiert. In der Chirurgie geht es hier für Frauen insbesondere um die handwerkliche Tätigkeit, der Bewältigung von Stresssituationen vor allem im OP und das Behaupten im überwiegend männlich dominierten Umfeld. Die Erarbeitung von spezifischen Problemen ermöglicht die adaptierte Planung von Seminaren, um genau an diesen Punkten Lösungsstrategien anbieten zu können.

Indem wir in unseren Seminaren und im geplanten Mentoringprogramm Vorbilder zeigen und Kontakte schaffen, sollen junge Frauen ermutigt werden, ihrem eigentlichen Interesse für die Chirurgie nachzugehen und sich nicht vom negativem Image abhalten zu lassen.

Zudem werden in den Coaching Seminaren auch Möglichkeiten erarbeitet, sich im klinischen Alltag besser durchzusetzen. Idealerweise kann durch dieses positive Feedback die Anzahl der Frauen in der Chirurgie und damit auch die Anzahl der positiven Vorbilder erhöht werden.

Shares